25. Beschäftigungstherapie

Beschäftigungstherapie | Foto: © Piero Gentili - Fotolia.com
Beschäftigungstherapie | Foto: © Piero Gentili - Fotolia.com

Jeden Montag um 10 Uhr am Vormittag trieb der Zivildiener Hirtenhund die Oldie Schafherde zusammen, Beschäftigungstherapie war angesagt. Und am Montag wurde gesungen! So um die 20 Oldies machten mit.

Singen ist zwar an und für sich eine gute Idee, das machten alle auch gerne, aber das Dumme dabei ist nur, dass man sich beim Singen den Text und die Melodie merken muss. Sonst wird das nichts. Bienen können sich zum Beispiel gar keinen Text merken, daher summen sie.

Tja, das mit dem Textmerken kann in einem Altenheim ein Problem werden. Macht ja nichts, werden Sie sagen, dann teilt man eben Noten mit dem Text aus. Na, Sie machen mir aber Spaß! Noten? Text? Und Sie glauben im Ernst, dass die Alten die Noten bzw. den Text lesen können? Auch wenn man ihn riesengroß ausdruckt?

Und Vorsingen ist auch nicht so leicht. Man muss nämlich sehr laut singen, damit die Alten das Lied überhaupt hören können.

Nein, da musste man schon innovativere Wege gehen, um die Gesangsstunde zu einem Erfolg werden zu lassen. Und da ich gerade in der richtigen Stimmung war, erfand ich den Jammertal Seufzer Blues, den konnte wirklich jeder im Altenheim aus vollem Herzen mitsingen. Man brauchte sich auch keinen Text zu merken, man musste nur ein wenig improvisieren können. Und die Melodie ergab sich auch automatisch. Man kann sich das als große Jamsession vorstellen. Jemand fängt an, die weiteren Sänger setzen ein, wiederholen den Text usw.

Der Jammertal Seufzer Blues

Hmmmmmm hmmmmm hmmmmm hmmmmmmm

Meiiii meiiii meiii meiii meiii meiii meiii meiii

Oh mei oh mei oh mei oh mei oh mei oh mei

Ja mei ja mei ja mei ja mei ja mei ja mei ja mei

Ooohhh meeiiiiii ooooohhhh meiiiiiii

Meiiii meiiii meiii meiiii ooohhhhhh meiiiiii

Hmmmmmm hmmmmm hmmmmm hmmmmmmm

Eieieieieieieieieieieieieieieieieieieieieieieieieiei

Ei Ei mei ei mei ooooohhhh mei mei mei

Hmmmmmmm ahhhhh hmmmmm ahhhhhh

Mei oh mei oh mei oh mei oh mei oh mei

ach ja ach ja ach ja ach ja ach ja ach ja ach ja

oh weh oh weh oh weh oh weh oh weh

usw.

Man kann dazu auch trommeln und verschiedene zusätzliche Geräusche machen…

<< 24. Unerhörte Liebe | 1. Überdosis Wien | 26. Das Wetter >>

Kommentar verfassen